Imagen Jornadas Europeas del Patrimonio

Die Tage des Europäischen Kulturerbes sind eine vom Europäischen Rat in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union geförderte Veranstaltung, um das bedeutende Kulturerbe des „Alten Kontinents“ bekannt zu machen.

Alle 50 teilnehmenden Länder begehen diese Tage unter einem gemeinsamen Motto. Mit dem Ziel ihrer Förderung finden sie mit verschiedenen Aktivitäten als Tage der offenen Türen statt.

Sie finden normalerweise im Laufe des Monats September statt.